Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

2016-05-17 08:56
von Markus Maier

Mobile Endgeräte vs. Desktop Computer

Das Smartphone hat den Alltag maßgeblich verändert und damit auch die Anforderungen im E-Mail-Marketing. E-Mails werden heute häufig mobil auf dem Smartphone oder Tablet abgerufen. Dies wirkt sich stark auf die inhaltliche Gestaltung von Newsletterings aus.

Jedes Unternehmen muss sich daher fragen, ob man es sich leisten kann, diese Chance nicht zu nutzen. E-Mails und Newsletter für mobile Endgeräte zu optimieren mag auf den ersten Blick nur nach neuem Aufwand klingen, in der Tat ist es aber unerlässlich für hohe Öffnungs- und Klickraten im Newsletter-Marketing.

Tipps für erfolgreiche Newsletter

Hohe Öffnungs- und Klickraten bei Newsletters werden nur erreicht, wenn die E-Mails optimal auf dem Endgerät dargestellt werden. Bereits am Desktop ist die Entwicklung guter Inhalte eine wichtige und fordernde Aufgabe im E-Mail-Marketing. Seit der Nutzung von Smartphones und Tablets hat sich diese Aufgabe nochmals verändert. Die richtige Darstellung von Bilder und Links, sowie höchste Usability auch auf mobilen Devices ist essentiell für erfolgreiches Newslettering. Deshalb müssen Newsletter für mobile Endgeräte optimiert werden:

Der erste Schritt ist zunächst die Auflösung bzw. Textbreite. Stehend sollte der Text nicht breiter als 300 Pixel sein, liegend in etwa 420 Pixel. So wird der Text auf allen gängigen Smartphones optimal dargestellt. Hilfreich ist es, nur eine Spalte zu verwenden, so kann sich das Layout auf mobilen Geräten nicht verschieben und falsch dargestellt werden.

Newsletter für mobile Leser: kurz und erfolgreich

Der Newsletter-Inhalt muss kurzgehalten werden, dabei sollten die Inhalte nach Priorität sortiert werden. Die wichtigsten Botschaften nach oben, Unwichtiges nach unten. Auch der Betreff Ihres Newsletters muss auf einem Smartphone oder am Tablet voll angezeigt werden! Deshalb heißt es: in der Kürze liegt die Würze! Abgeschnittene Betreffzeilen sind extrem schlecht für die Öffnungsraten bei Newsletterings. Achten Sie also auf die Entwicklung eines kurzen, prägnanten Betreffs.

Bilder & Usability in den Fokus nehmen

Bilder sollten für responsives Design gestaltet werden, denn nichts ist schlimmer als ein Bild, das den gesamten Bildschirm einnimmt, oder gar nicht angezeigt wird. Zudem sollte man darauf achten, dass Links und Buttons groß genug sind, um mit dem Finger bequem getroffen werden zu können. Auch im Bereich Newsletter-Marketing ist Usability ein wichtiges Stichwort in der Gestaltung von Templates. Machen Sie Ihren Kunden das Lesen eines Newsletters am Smartphone oder Tablet so einfach wie möglich. Alle gewünschten Conversions müssen einfach auszulösen sein. Bequeme Bedienung und einfaches Erfassen der Inhalte sind die Erfolgsformel für Newsletter-Marketing.

Testen Sie Newsletter vor dem Versand intensiv

Wenn das Design und der Newsletter-Entwurf fertig sind, sollten Sie das Mailing einem intensiven Testing unterziehen. Überprüfen Sie genau, ob der Newsletter auf allen Endgeräten korrekt angezeigt wird und ob alle Links funktionieren. Für das Testen von Mailings gibt es zahlreiche Tools, die die Darstellung auf unterschiedlichen Geräten und Betriebssystemen simulieren. So können Sie überprüfen, ob alles richtig funktioniert beim geplanten Newsletter-Versand.

E-Mail-Marketing muss strategisch genutzt werden

Diesen Grundsatz im E-Marketing sollte jedes Unternehmen beherzigen: planen Sie spannende Inhalte, die die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppen erwecken! Nutzen Sie unterschiedliche Newsletter-Contents für unterschiedliche Kundenzielgruppen (Splitting) und planen Sie den Einsatz von E-Mail-Marketing maßvoll.

Sie wollen sich intensiv mit Newsletter-Marketing und der Gestaltung von E-Mails für mobile Nutzung auseinandersetzen? Sprechen Sie das Team von FM media group an – wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

FM media group in Zusammenarbeit mit Textagentur Hiller Osinger Kommunikation

Zurück